Aktuelle
Stellengesuche
Jetzt ansehen...

Die Kassenbons und andere beschichtete Papiere

Tipps zur richtigen Entsorgung Teil 2

Es ist schon merkwürdig, dass viele Kassenbons heute immer noch aus Thermopapier bestehen. Dieses Papier enthält Bisphenol, das ist ein gesundheitsschädlicher Stoff. Außerdem verblasst die Schrift darauf, wenn die Zettel nicht im Dunkeln aufbewahrt werden. Das ist wichtig, falls es sich um Garantiebelege handelt. Jedenfalls gehören diese Zettel nicht ins Altpapier, sondern in den Restmüll. Das gilt noch für einige weitere Papiere. Hier eine kleine Liste:

  • Getränkekartons, darin ist zu viel Folie enthalten
  • Wachspapier und Durchschlagpapier sind nicht gut löslich
  • Taschentücher und Papier von der Küchenrolle lässt sich nicht recyceln
  • Papiere mit Magnetstreifen sind ebenfalls ungeeignet